Malen mit Licht

 

bedeutet für mich, herauszutreten aus dem konkret Gegebenen in einen

fotografisch erschaffenen Raum hin zu fremden geheimnisvollen

Gestalten, die den Nachtgestalten im Träumen verwandt sind